Crumschter Kerb

Crumschter Kerb - Kerweborsch vun de de Tornhall



Die zweite Halbzeit wurde eingeleitet

19.07.17 (Kerweborsch News)

Roseneckfoto 2017 Die Schilder sind weiß, das Drehbuch für die Einlage ist geschrieben, die ersten Verse für das Kerwelied wurden zu Papier gebracht und das Komitee schuftet natürlich auch auf Hochtouren – die Tornhallkerb nimmt endlich feste Formen an!
Damit das auch so bleibt treffen sich alle Tornhallroten am kommenden Freitag (wie gewohnt) um 20:00 Uhr COZ bei Gesang und zur ordentlichen Hydrierung, um die 8. Kerweborschsitzung abzuhalten und die Kerb weiter vorzubereiten. Die erwartete Kleiderordnung sollte mittlerweile bekannt sein, Unsichere dürfen sich dennoch gerne beim Komiteemitglied ihres Vertrauens informieren.

Da wir die letzten beiden Wochenenden auf Sammeltour durch das Ort waren, möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei den Crumstädter Geschäftsleuten für Ihre bisherige Spendenfreundlichkeit bedanken. Vielen Dank! Sie haben uns sehr geholfen.

Pünktlich zur Kerb wird es übrigens in diesem Jahr wieder die altbekannten Crumstadt-Fahnen für günstige 10,- € zum Verkauf geben. Ein kleiner Reminder zum Abschluss: Der diesjährige Kerweborschausflug steht am Samstag, den 29.07 auf dem Terminplan.

Die Tornhall hat uns wieder

13.07.17 (Kerweborsch News)

Kerweplakat 2017 Letzten Freitag durchlief jeden Kerweborsch ein wohliges Zucken, als man vernahm, dass die legendäre jährliche Obbositzung bevorstünde. Bevor man(n) durch Qualität in der Obbo überzeugte, galt es mit Quantität beim Roseneckfoto zu überzeugen. Mit fast versammelter Mannschaft standen wir stolz und aufrecht in Reih und Glied um ein ordentliches Bild abzugeben. Nach getaner „Arbeit“ marschierten wir, der eine im Polo, der andere noch im Schmucker-Shirt, Richtung Obbo. Man wollte ja schließlich keine Zeit verlieren. Dort  angelangt, schmissen sich die letzten in Schale und die Sitzung nahm ihren gewohnten Lauf. Mit über 50 (Alt-)kerweborsch im kleinen Räumchen erreichte nicht nur die Stimmung ihren „Zenit“, sodass jeder Tropfen Hopfenschorle dankbar und genüsslich entgegengenommen wurde und der bevorstehenden Dehydrierung erfolgreich entgegengewirkt wurde.

Diesen Freitag treffen wir uns hingegen wieder ab 20.00 Uhr im G1 der Tornhall. Am darauffolgenden Samstag treffen wir uns um 12.30 im roten Polo auf dem Sportplatz um beim diesjährigen „King of the Beach“ unser Beachvolleyball-Können unter Beweis zu stellen.

Wie jedes Jahr: OBBO, wir sind wieder da!

05.07.17 (Kerweborsch News)

Gruppenfoto in der Obbo anno 2016Kramt euer weißes Schmucker-Shirt hervor, trimmt eure Bartstoppeln fein-säuberlich zu einem Pornobalken und legt die Bluejeans bereit – denn kommenden Freitag treffen sich die Tornhall Kerweborsch zum diesjährigen Roseneckfoto!

Nach getaner Arbeit und Instagram-verdächtigem Posen verlassen wir unser gewohntes Habitat und marschieren strammen Schrittes durchs Ort, wo im fernen Horizont die Obbobar gelegen ist. Ab 20:00 Uhr COZ werden wir dort unsere Körper nach einer anstrengenden Woche mit wohltuenden Getränken aus Darmstadt, Rüdesheim und den Bermudas verwöhnen sowie die umliegenden Häuser mit lieblichem Gesang verzaubern (Liebe Nachbarn, heute könnte es lauter werden! Bitte nehmen Sie uns das nicht übel). Man munkelt, dass sich am Freitag ebenfalls einige Altkerweborsch zu ihrem AKB-Stammtisch in der Obbo treffen werden. Der Abend wird somit sicherlich interessant…

Ab in die Tornhall zur fünften Sitzung

28.06.17 (Kerweborsch News)

Auf dem Weg zu Sitzung Nummer 5!Am kommenden Freitag treffen sich die Kerweborsch vun de Tornhall wie gewohnt ab 20:00 Uhr COZ in den geliebten Hallen, um sich langsam aber sicher auf die Crumschter Kerb vorzubereiten. Ein letztes Mal gilt es mit Schmuckerbier die Stimmbänder zu ölen, bevor es nächste Woche zu unserem ersten großen Hightlight, der Obbositzung geht!
Also, streift euch euer Polo über und lasst unseren Schlachtruf durchs Ort erschallen: „Kerweborsch soin lustige Brüder!“

Um auch in diesem Jahr wieder kräftig Werbung machen zu können, wird nächsten Freitag (07.07.17) unser Roseneckfoto geschossen. Dazu treffen wir uns bereits um 18:30 Uhr COZ vor de Tornhall. Kleiderordnung ist Blue-Jeans, weißes (Schmucker-)Shirt, ne anständige Frisur und optional: der fein-säuberlich getrimmte Oberlippenschnauzbart! Als besonderes Highlight marschieren wir danach in die Obbo um die legendäre Obbositzung abzuhalten.
Weiterhin sollten sich alle (Alt-)Kerweborsch und –mädcher den 29.07.2017 rot im Kalender markieren! Denn dann geht es zu unserem berühmt, berüchtigten Ausflug in den Süden Deutschlands.

Auf zur vierten Sitzung..

21.06.17 (Kerweborsch News)

Kerweborsch vun de Tornhall 2017

Am Freitag wird es wichtig, bei den tropischen Wetterverhältnissen auf eine ausreichende Hydrierung zu achten. Um potenziellen Folgeschäden durch zu wenig Flüssigkeit vorzubeugen, treffen sich alle Tornhallkerweborsch im atmungsaktiven Polo zur vierten Kerweborschsitzung. Dort wird in bestmöglich klimatisierten Räumlichkeiten die Stimmbänder geölt und der Geselligkeit verfallen.
Also ihr Kerweborsch, noch schnell den Sonnenbrand der letzten Tage mit After-Sun versorgen und pünktlich um 20.00 Uhr COZ in der Nibelungenstraße auf der Matte stehen. Für alle Neuinteressierten gilt, einfach dem Gesang folgen und bei uns auf Sitzung vorbeischauen. Es lohnt sich!

Weiterhin sollten sich alle (Alt-)Kerweborsch und –mädcher den 29.07.2017 rot im Kalender markieren! Denn dann geht es zu unserem berühmt, berüchtigten Ausflug in den Süden Deutschlands.
Davor wird aber noch am 07. Juli unser Roseneckfoto geschossen, um anschließend gemeinsam in die Obbo zu pilgern und dort die legendäre Obbositzung abzuhalten.

Kerwecounter: Noch 72 Tage bis zur Kerb anno 2017

Komitee anno 2017

14.06.17 (Kerweborsch News)

Kerwevadder 2017: Simon Lüer

Es war ein Freitag wie jeder andere auch. Die Tornhallkerweborsch sollten sich in gewohnter Umgebung zu ihrer zweiten Sitzung treffen, jedoch war etwas grundlegend anders. Es lag eine ungewohnte Anspannung und Aufregung in der Luft, denn ein neuer Kerwevadder samt Komitee sollten gewählt werden.
Das alte Komitee durchzog eine tiefe Zufriedenheit, konnte man doch auf eine sehr erfolgreiche Kerwesaison zurückschauen.
Alles verlief in gewohnter Weise, es wurde gesungen, gelacht und die Humpen liefen gut. Jedoch schien die Spannung im G1 schlicht jeden zu zerreißen, bis schließlich gegen halb 10 die Stimmen der 41 anwesenden Kerweborsch die Tornhall in ihren Grundfesten erschüttern sollte. Ein neuer Anführer wurde gewählt und das musste gefeiert werden!
Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedet sich unser alter Kerwevadder Christian Wolf nach dreijähriger Amtszeit und räumt seinen Posten für den neuen Kerwevadder: Simon Lüer!
Dieser führte daraufhin die Wahl seines neuen Komitees durch, acht Leute die ihm tatkräftig bei der Organisation der Kerb unter die Arme greifen werden.
Vielen Dank an die ehemaligen Komiteemitglieder Timo Allmann, Marius Schulz. und Maximilian Wenner. für eure Hilfe und Unterstützung!

Das Komitee 2017 setzt sich jetzt wie folgt zusammen:
Um unsere Finanzen wird sich Tim Neukirchner kümmern. Christian Wolf wird Sie an dieser Stelle und via weiterer Medien über unser Treiben auf dem Laufenden halten. Niklas Wolf und Felix Keller werden Ihnen in der Woche vor Kerb mit unserer „Festschrift“ (welche kostenlos an alle Crumstädte Haushalte verteilt wird) endgültig das Kerwefieber entfachen. Timo Wittmann und Jonas Neukirchner veranstalten Kerbsonntag den durch ganz Crumstadt führenden Kerweumzug welcher traditionell im Platzkonzert in der Turnhall enden wird. Abends werden Matthias Schmitt und Theo Friedrich Sie mit einer großen Auswahl an Tombolapreisen überraschen und begeistern.

Einläuten der Kerwesaison anno 2017

04.05.17 (Kerweborsch News)

Gruppenfoto Frühschoppen
Als sich die Kerweborsch vun de Tornhall zum Gewinnspiel der Mönchshof-Brauerei anmeldeten, dachte niemand, dass man tatsächlich gewinnen würde, schließlich gibt es doch so manche Kerweveranstaltung in der Bundesrepublik.

Aber im Leben kommt es doch eben anders als man denkt und so durften die Kerweborsch am letzten Samstag den Brauereivertreter von Mönchshof mit einem Frühschoppen auf dem Crumstädter Kerweplatz begrüßen. Mit großer Freude durfte man dort den handgefertigten Bierwagen entgegennehmen und wurde anschließend der darin verbauten Technik sorgfältig nähergebracht.

„Wie an Weihnachten!“, so beschrieben einige Kerweborsch den Moment, als das erste Fass angeschlossen wurde und man verschiedenste Biere aus dem neuen Schmuckstück genießen durfte.

Jener Bierwagen wird ab sofort die Kerweborsch bei den anstehenden Ereignissen in der Region wie ein treuer Freund und Helfer bergleiten, sodass man mit voller Vorfreude auf die anstehende Kerwesaison blicken kann.

Aber das sollte nicht die einzige Überraschung bleiben, denn als verkündet wurde, dass man eine Einladung zur Kulmbacher Bierwoche Ende Juli erhalten habe, zauberte dies ebenfalls jedem der Anwesenden ein Lachen ins Gesicht.

Da auch letztendlich der Wettergott mitspielte, konnten sowohl „Aktive“ , als auch Altkerweborsch und Altkerwemädscher bis in den klaren Nachthimmel zusammensitzen und einen rundum gelungenen Tag mit dem neuen Bierwagen der Kerweborsch vun de Tornhall feiern.

Bilder der Veranstaltung gibt’s wie immer in unserer Bildergalerie.

Die Kerweborsch vun de Tornhall bedanken sich bei der Kulmbacher Brauerei für den tollen Bierwagen!

Kerwebilder 2016 online

12.12.16 (Kerweborsch News)

Es hat dann doch etwas länger gedauert, pünktlich zur besinnlichen, vorweihnachtlichen Zeit sind unsere Kerwebilder anno 2016 aber mittlerweile online! Zu erreichen über die Navigation (Foto-Galerie » Kerb 2010-2016 » Kerb 2016) oder direkt hier über die Auswahl der Alben. Wie immer gilt: zum Durchklicken empfehlen sich die Pfeiltasten Eurer Tastatur!

Leider nur wenige Impressionen vom grandiosen Kerbeinläuten in der Gaststätte. Wer noch Fotos hat bitte melden!

Sicher wie eh und je: die Kerwebosch beim vorbereitenden Baumstellen auf dem Kerweplatz.

Samstag Nachmittag mit Kapelle und Schneewalzer durch den Ort beim Mädcherholle 2016

Kerwevadder Christian Wolf unterhielt die zahlreichen Gäste bei seiner dritten Kerweredd nach 2014 und 2015

Einlaufen, Einlage, Eskalation - der Samstag Abend in Bildern aus Saal, Gaststätte und beiden Bars

Trotz kurzem Regenschauer herrschte wieder besondere Stimmung beim Umzug durch den Ort

Tanzen, Trinken, Lachen, Feiern am Sonntag Abend im Tornhallsaal - mit denkwürdiger Einlage

Der Montag in de Tornhall in Bildern - Frühschoppen made in Crumscht

Dritte und letzte Tanzveranstaltung der Kerb 2016 - mit dem ein oder anderen Accessoire der Einlage...

Gebacken wird auf den Bildern weniger...dafür fleißig in ganz Crumscht gesammelt

Auch fünf Wochen nach der Kerb lässt man es sich gut gehen: Baumwegbringen, anno 2016 bei Familie Helfrich

Bilderabend 2016

02.11.16 (Kerweborsch News)

Bilderabend 2016

Am Freitag (04.11.) lassen wir die Kerb 2016 auf unserem Bilderabend nochmal Revue passieren! Los geht’s um 19:00 Uhr im G1 der Tornhall!

Das war sie…die Kerb 2016!

12.09.16 (Kerweborsch News)

Kerwebild 2016

Leider ist die 5. Crumschter Jahreszeit schon wieder vorbei! Die Kerweborsch vun de Tornhall sagen allen Mitwirkenden, Helfern und Gästen Danke für eine gigantische Kerb anno 2016!! Weitere Bilder folgen in Kürze!

 
pleasemail@ultr4l33t.biz